{title}

Birgit Jenzer

Da ich das Glück habe, in eine Islandpferde-Reiterfamilie geboren zu sein, bin ich mit Pferden aufgewachsen. Meine Eltern haben mir schon in jungen Jahren beigebracht, das Wohl des Pferdes in den Mittelpunkt zu stellen. Seit frühester Kindheit sitze ich auf dem Rücken von Pferden und lernte neben den üblichen Reitkenntnissen auch alternative Reitmethoden kennen und schätzen.

Schon in jungen Jahren war für mich klar, dass ich beruflich mit Pferden arbeiten will. Im Jahr 2014 begann ich die Ausbildung zur «Pferdefachfrau EFZ Gangpferdereiten». Nach einem Reitunfall musste ich meine Pläne vorübergehend ändern. Ich absolvierte eine dreijährige «kaufmännische Ausbildung» und arbeitete anschliessend auf dem Islandpferdehof Pfisterberg.

Birgit Jenzer

Ausbildung und Weiterbildung

Von August 2015 bis im März 2016 durfte ich in Island bei Benni Lindal weitere Erfahrungen mit Jungpferden sammeln. Seither nehme ich regelmässig Unterricht bei verschiedenen Trainer:innen, um mich fachlich weiterzuentwickeln.

Besonders interessieren mich die Themen Gesunderhaltung, Anatomie und Biomechanik des Pferdes. Ich fasste den Entschluss, mich auf diesem Gebiet weiterzubilden. Somit begann ich im Jahr 2019 die Ausbildung zur «Pferdeosteopathin» in Deutschland bei Welter-Böller. Diese Ausbildung konnte ich 2021 erfolgreich abschliessen. Das Wissen, welches ich dort erlange, hilft mir jeden Tag bei der Arbeit mit den Pferden und ist eine grosse Bereicherung in meiner Tätigkeit. Seither bilde ich mich ständig in verschiedenen Themenbereichen rund um Therapiemethoden und Trainingslehre fort.

Im Dezember 2022 habe ich die Ausbildung "Visionäre Pferdeosteopathie" (VPO) nach Selina Dörling abgeschlossen. In dieser Ausbildung konnte ich mein bereits erlerntes Wissen um ein Vielfaches erweitern, Zusammenhänge erkennen und neue Methoden erlernen. Dadurch sind meine Behandlungen noch effektiver, ganzheitlicher und langfristiger geworden.

Ausbildung und Weiterbildung